Traum - Arbeit

Ein direkter Zugang zu den Themen die Sie in der Tiefe bewegen

Eine besondere und für mich faszinierende Facette der Gestaltarbeit ist die Arbeit mit Träumen.

 

In Träumen schliessen wir jede Nacht für uns offene Gestalten, in gewissem Sinne arbeiten wir die ganze Nacht. An alles was dort ggf. etwas mehr Aufmerksamkeit fordert erinnern wir uns am nächsten morgen:

 

Etwas kommt "an die Oberfläche" und wir können über den Zugang durch die Traumbilder und Erlebnisse das offene Thema, die offene Gestalt anschauen.

 

Jeder Traum an den wir uns erinnern ist es wert, angeschaut zu werden. (Fritz Perls)

 

Und auch alle älteren Träume die "noch Farbe haben" bieten das Potential um sie zu erkunden und zu schauen was da zu uns kommen wollte. 

 

 

 

Im Sinne der Gestaltarbeit interpretiere ich nicht sondern erforsche mit Ihnen gemeinsam,

welche Anteile sich durch die Szenerie und Akteure Ihrer Träume zeigen wollen.

 

 

 

 

Wir betrachten alle Elemente des Traums als innere Anteile und schauen welche Kraft und Botschaft hinter den Anteilen spürbar wird wenn wir ihnen einen Platz und Ausdruck geben.

 

 

 

 

Erst in dem Moment in dem sie Raum und Form bekommen wird klar, was die Figur, die Situation, das Element im Traum für Sie als Botschaft beinhaltet.

 

 

 

So wird ein Traum, der mehrfach in der Form angeschaut wird, jedesmal eine völlig neue Bedeutung haben, eben die, welche der/die Träumende in exakt dem Moment zu diesen Anteilen fühlt.

Rahmenbedingungen: 

Dauer 60 bis 90 Minuten

Ausgleich 80 € pro Sitzung

 

Erstsitzung zum Kennenlernen 50 Euro