Seminare

Aktuelles und Ausblick


20.11.22 //  Spiritualität und Sein

Ein Tagesseminar für Männer //  Mit Naturgang am Totensonntag

 

 

An diesem Sonntag wollen wir die Qualitäten des Archetyps Mystiker in uns erforschen. 

 

Wie leben, erleben wir Frieden und Nichtwissen?

Wie ist unser Zugang zu unserer Intuition?

Was passiert wenn wir alleine sind

- ohne Aktion und Tun?

 

Wir gehen in rituellem Rahmen alleine raus in die Natur und stellen uns dieser Wirklichkeit. 

 

Mit der Kraft und dem Rahmen des gerichteten Männerfeldes. 

 

Weitere Infos folgen. 

 

 

 

Jenseits von falsch und richtig

gibt es ein Feld.

Dort treffen wir uns.

Wenn die Seele sich in das Gras legt,

ist die Welt zu voll,

um darüber zu sprechen.

 

Ideen, Sprache, sogar der Ausdruck "einander"

ergibt keinen Sinn.

 

Die Brise in der Morgendämmerung

hat dir Geheimnisse zu erzählen.

Gehe nicht wieder schlafen.

Frage danach, was du wirklich willst.

Gehe nicht wieder schlafen.

 

Menschen gehen hin und her über die Türschwelle

An der sich die beiden Welten berühren.

Die Tür ist rund und offen.

Gehe nicht wieder schlafen.

 

Rumi

Inhalt

Naturgang / Bewegung und Stille 
Kreisarbeit und Selbsterkundung

  

Leitung

Diesen Workshop biete ich
gemeinsam mit Kai Rebensburg an

Rahmen

Tagesworkshop am 20.11.

 

Weitere Infos folgen 



Kraft und Klarheit

Ein Tagesseminar für Männer

  

Wie lebst, wie erlebst du deine Kraft als Mann?

Oder wie auch nicht?

 

Diese Frage stellt sich uns allen auf unserem Weg und wir nehmen uns an diesem Sonntag im Männerkreis Zeit zu schauen wo und wie wir gerade - ganz individuell - mit diesem Thema unterwegs sind.

 

Zu dem Feld gehören auch die Aspekte Kontakt und Konfliktbereitschaft, Entscheidungsfreude und Mut.

 

Unsere Stärke in ihrer unverzerrten, natürlichen Form unterstützt uns bei unseren Entscheidungen und gibt uns Energie für die nächsten Schritte.

 

Wir gehen in den Ausdruck dieser Kraft

und machen einen HAKA.

 

Und wir nehmen uns Zeit auch den Blick nach Innen zu richten.
Um zu schauen wo wir auch dort eingeladen sind in unsere Kraft und Klarheit zu kommen.

Und auch neugierig zu werden auf all das, was unsere Kraft dämpft oder hindert.

 

Die Kraft des gerichteten Männerfeldes unterstützt uns dabei:
Hier können wir Kontakt und Wahrhaftigkeit erfahren und Rückhalt und Verbundenheit
im Erkunden und Ausdrücken unserer inneren Wirklichkeit erleben.

 

Begleitet von Freude über die Gemeinschaft und Offenheit auch für das Unvorhersehbare.

 

Inhalt

HAKA und Körperarbeit / Bewegung und Stille
Kontakt und Grenzübungen / 
Kreisarbeit und Selbsterkundung

 

Rahmen

mehr Infos folgen

 

Leitung

Diesen Workshop biete ich gemeinsam mit Kai Rebensburg an


Winter 22 // Seminar für Männer: Wert und Würde

Archetyp König - finde Harmonie im Führen und Dienen

 

Termin und weitere Infos folgen

 


Winter 22 // Wärme hüten über den Winter - Männerrunde am Feuer

 

Termin und weitere Infos folgen